Weiße Flecken Niedergrafschaft

Dezember 2017 – Mai 2018

Im November 2017 fiel der Startschuss für die Vermarktung des geförderten Glasfaserprojektes der Breitband Grafschaft Bentheim GmbH & Co. KG. Bis zum 09.05.2018 hatten rund 4.000 Haushalte aus der Niedergrafschaft die Möglichkeit einen Auftrag über schnelles Internet bei Grafschafter Breitband einzureichen und sich somit einen kostenlosen Glasfaseranschluss zu sichern. Die benötigte Mindestanschlussquote betrug 55% und wurde noch vor Ende der Vermarktung weit übertroffen. Ganze 81% der verfügbaren Haushalte haben sich zu diesem Zeitpunkt für einen zukunftssicheren Glasfaseranschluss von Grafschafter Breitband entschieden. Bereits mehr als 2.000 aktive Kunden wurden auf dem neuen Glasfasernetz schon freigeschaltet und nutzen das schnelle Internet.

Kann weiterhin ein Auftrag eingereicht werden?

Da der Bau des Netzes nahezu abgeschlossen ist und somit keine Anschlüsse im Rahmen des Gesamtausbaus mehr errichtet werden können, wird jeder eingereichte Auftrag auf Verfügbarkeit überprüft. Wenn Sie also ein Haus mit einer verfügbaren Adresse haben, dann können Sie einen Auftrag einreichen. Sie erhalten dann ein individuelles Angebot der BGB für Ihren eigenen Glasfaseranschluss und können entscheiden, ob Sie diesen beauftragen möchten.
 

Das Vermarktungsgebiet

November 2017 - Mai 2018

  • Samtgemeinde Emlichheim
  • Samtgemeinde Uelsen
  • Samtgemeinde Neuenhaus
  • Einheitsgemeinde Wietmarschen

Zur Quotenübersicht

Wählen Sie ein Produkt

Reichen Sie Ihren Auftrag ein

Wählen sie ein Produkt aus und sichern Sie sich so Ihren Glasfaseranschluss.

Produktübersicht

Stand: 13.10.2020